• Seifen aus Aleppo

  • Seifen aus Aleppo

Die Syrische Aleppo-Seife gilt als Vorläufer der Savon de Marseille.

Sie ist ein hochwertiges Produkt mit einer langen Tradition. Doch die Seifen aus Aleppo haben dasselbe Problem, wie die Seifen aus Marseille: Auch diese Bezeichnung ist nicht geschützt. Deshalb ist es auch hier sehr wichtig, genau auf die Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahren zu achten.

Unser Lieferant dieser traditionellen, syrischen Seifen sitzt in Frankreich. Die Syrerin Akila und ihr französischer Ehemann importierten die Seifen, die Akilas Familie in Syrien herstellte.

Leider ist es aktuell nicht mehr möglich, die Seifen direkt aus Aleppo zu beziehen. Unsere aktuellen Lieferungen sind noch aus Syrischer Herstellung, die Produktion wird jedoch nach und nach umgestellt.

Neben der bekannten Aleppo-Seife produziert Akila eine besondere Auswahl an Bioseifen mit Olivenöl aus der 1. Pressung und unterschiedlichen Anteilen von Lorbeeröl.

Ihre Seifen sind zu 100 % pflanzlich und sowohl für Haare und Haut geeignet Besonders für Menschen mit dermatologischen Problemen kann diese Seife eine geeignete Alternative darstellen, da sie gänzlich frei von chemischen und tierischen Zusatzstoffen ist.

Unsere Aleppo-Seife ist ein einfaches Produkt, das durch die Qualität ihrer Zutaten und die besondere Herstellung Ihrem Körper genau die Pflege gibt, die er benötigt – von den Haarspitzen bis zu den Fußsohlen.

JM EcoSavonSeifen aus Aleppo