• Schwarze Seifen im täglichen Gebrauch

Umweltfreundlich, vielseitig und sparsam!

Savon Noir – die Schwarze Seife von EcoSavon – ein natürlicher Allzweckreiniger mit großer Wirkung

Putzen, ohne sich und die Umwelt zu belasten, ist mit diesem traditionellen Reinigungsmittel wieder möglich. Im Haus reinigt EcoSavon Schwarze Seife alles, vom Keller bis zum Dach. Auch im Garten oder bei der Tierpflege ist sie problemlos anzuwenden.

EcoSavon Schwarze Seife +  EcoSavon Natron    =                                                          Eine unschlagbare Verbindung

Bei vielen Anwendungen der Schwarzen Seife kann ihre Wirkung durch Zugabe von Natron verstärkt werden. Teilweise kann dabei die Menge an schwarzer Seife reduziert werden.

Ein paar Beispiele

Unsere Anwendungsbeispiele und Mischungsverhältnisse sind mögliche Beispiele. Letztlich können Sie EcoSavon Schwarze Seife nach Ihren Bedürfnissen anwenden.

Bei den Anwendungen, den Unterschied zwischen flüssiger Seife und Paste beachten! Die Paste ist höher konzentriert.

Allgemeine Anwendungen

Flüssige Seife: 2 EL in 3-5 Liter warmem Wasser auflösen.

Paste: 1 EL in einer kleinen Menge warmes Wasser auflösen, danach auf 3-5 Liter auffüllen.

Tipp: Bei der Ausführung als Paste, etwas Wasser auf die Oberfläche der Dose laufen lassen, so steht immer eine kleine Menge vorverdünnte Seife auf der Oberfläche zur Verfügung.

Universaler Haushaltsreiniger

In einer Sprühflasche 1 EL EcoSavon Schwarze Seife mit 1 L Wasser verdünnen. 1 TL EcoSavon Natron verstärkt die Wirkung.

Böden
Sie können EcoSavon Schwarze Seife auf allen Arten von Böden verwenden: Fliesen, polierter Beton, Ziegel, Zementfliesen, bemalte Fliesen, Granit, Sandstein, PVC, Terrakotta, Linoleum, Marmor, Parkett, etc. EcoSavon Schwarze Seife wirkt in der Tiefe – pflegt, schützt und bringt Glanz. 2 EL EcoSavon Schwarze Seife in 5 L heißem Wasser auflösen.
Tipp: Mit EcoSavon Natron wird die Wirkung verstärkt und es wird weniger Seife benötigt!

Flächen
Verwenden Sie die Seife zum Reinigen und Entfetten von verschiedenen Oberflächen wie Arbeitsplatte, Kochfeld, Spüle, Abzugshaube, Backofen …
Auf einen Schwamm ein wenig Seife geben, reinigen und mit heißem Wasser nachspülen.

Herd
Wenn Ihr Herd noch lauwarm ist, die schwarze Seife auf die zu reinigenden Stellen auftragen und am besten über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag reinigen und gründlich abspülen.

Edelstahl-Töpfe, Pfannen, Kasserolle,  Fritteuse
Halten Sie Ihre Kochutensilien auf Hochglanz. Etwas EcoSavon Schwarze Seife auf einen Schwamm geben, reinigen und mit heißem Wasser nachspülen.
Etwas EcoSavon Natron dazu verstärkt die Wirkung!

Fensterscheiben
1 EL schwarze Seife in 2 L heißem Wasser auflösen. Mit einem Schwamm und dieser Lösung die Scheiben reinigen. Nicht abspülen, sondern mit einem Fensterwischer abziehen. Zum Schluss mit einem weichen Tuch/Mikrofaser die Ecken trocknen.  Alternativ die Lösung in eine Sprühflasche abfüllen.

Bad
Im Bad für alle Materialien geeignet. So lassen sich Wanne, Becken, Duschkabine, Spiegel, Boden oder Toilette leicht und ökologisch reinigen. Die Mischungsverhältnisse sind den Anwendungen anzupassen. Am besten eine Universal-Mischung herstellen.

Insektenvernichtungsmittel
EcoSavon Schwarze Seife ist eine ökologische Alternative zu herkömmlichen Pestiziden. Einsetzbar als universales Insektenmittel. 1 EL auf 4 L warmem Wasser. Kräftig umrühren und abkühlen lassen. In die Gartenspritze abfüllen und die befallenen Pflanzenteile großzügig besprühen.

Autopflege im Außenbereich
1 EL EcoSavon Schwarze Seife in 8 L warmem Wasser auflösen und mit einem Schwamm reinigen. Danach sofort abspülen. Bei Bedarf trocken polieren.

Autopflege im Innenbereich
Die Mischung je nach Material oder Verschmutzung anpassen. Bei hartnäckigen Flecken, die Seife pur verwenden.

Motorräder, Fahrräder, Roller
Alles kann unbedenklich und einfach mit EcoSavon Schwarze Seife gereinigt werden.

Haustiere                                                                                                             Reinigt das Fell, macht es weich, glänzend und schützt vor Schädlingen und Allergien. Das Fell der Tiere nass machen, 2-3 Kügelchen EcoSavon Schwarze Seife als Paste (bei der flüssigen Ausführung die Dosis etwas erhöhen) in das Fell einreiben und anschließend gut abspülen. Den Vorgang wiederholen. Bei Parasiten die Schwarze Seife ein paar Minuten einwirken lassen.
Tipp: Auch bestens geeignet zur Reinigung von Korb, Hundehütte, Decke, Matte usw.!

Pferde, Fell und Mähne
Das Pferd nass machen, EcoSavon Schwarze Seife als Paste   (bei der flüssigen Ausführung die Dosis etwas erhöhen) auf das Fell einreiben und anschließend gut abspülen.

Grill:
Reinigt und entfettet den Grill und das Zubehör. Etwas EcoSavon Schwarze Seife auf eine Bürste geben, verschmutzte Stellen abbürsten und mit warmem Wasser abspülen.

Ledergarnitur
EcoSavon Schwarze Seife reinigt und pflegt empfindliche Ledermöbel. Eine haselnuss große Kugel auf einen weichen Lappen geben, auf dem Leder verreiben und mit lauwarmem Wasser abspülen. Mit einem weichen Lappen trocken reiben. Das Leder wird weich, glänzend und bekommt eine schöne Patina.
Empfehlenswert:  Eine unauffällige Stelle mit Schwarzer Seife vorher testen.

Alternativ: 1 TL flüssige Seife in 1 L warmem Wasser auflösen und mit einem Mikrofasertuch das Leder reinigen. Abtrocknen und polieren.  Eine solche regelmäßige Reinigung sichert eine lange Lebensdauer des Leders.

Farbflecke von Stoffen entfernen
EcoSavon Schwarze Seife auf die Flecken auftragen und einreiben. Ein paar Stunden einwirken lassen und wie üblich waschen. Bei Bedarf den Vorgang wiederholen.
Tipp: Für hartnäckige Verschmutzungen kann eine Paste aus EcoSavon Schwarze Seife und 1/3 EcoSavon Natron hergestellt werden.

JM EcoSavonSchwarze Seifen im täglichen Gebrauch